Mrs.Brighside - @ myblog.de Märchen schreibt die Zeit...
Häkeln.!

So, bitte keine Panik weil ich eine Woche nicht geschrieben
habe, ich hab nur Unimäßig ziemlich was um die Ohren gehabt.
Dienstags waren die Ladies bei mir zum Film gucken, Kinderpunsch
trinken und Plätzchen essen. Bekki hatte keine Zeit, aber Dunnes
und Sarah waren da. Schön wars gewesen
Mittwochs ging dann die heiße Referatsvorbereitungsphase vor.
Thema: Legasthenie; Das Buch ist/war so zum kotzen.
Dieses Buch hat vorne etwas geschrieben&hinten hat es sich
wieder wiedersprochen. Ich wusste gar nicht mehr was ich glauben
sollte. Aber weil unsere Uni-Bibliothek einfach kacke ist, hatte
ich auch kein anderes Buch zur Verfügung. Nur mal grad so am Rande,
in unserer Bib ist jedes Buch wenn es hoch kommt 2 Mal vorhanden.
Bei etwa 3000 Studenten von denen 2500 das gleiche studieren, nämlich
irgendein Lehramt, ist das echt mau.
Donnerstags haben wir unser Excerpt-Blatt zurückbekommen&siehe da:
Ich habe ein Häckchen&ein Plus bekommen. Ich bin ganz stolz
Das ist zwar nur eine Rückmeldung für mich, aber trotzdem
positiv, ist positiv.
Eigentlich wollte ich ja Donnerstags, weil ich da schon ausnahmsweise
früher schluss hatte, um 10 Uhr heimfahren. Aber weil ich mit dem
Referat noch soviel zu tun hatte, hab ich noch in meiner Wohnung daran
gearbeitet. Danach war ich dann bei Marc <3 &hab mit ihm The Voice geguckt.
Ich liebe diese Frau, meiner Meinung nach The Voice of Germany.
kim Sanders <3
Einmal das Video mit Bild
& hier einmal ohne Bild, dafür aber mit Player

Dafür würde ich echt mal wieder Geld bezahlen.
Der absolute Wahnsinn.!
Freitag war ein sehr voller Tag.
Morgens hats gestürmt&geregnet wie aus Eimern&ich musste 60 km
über die Autobahn zu meinem Zahnarzt fahren. Ich hatte nämlich
Zahnweh, dachte ich zumindest. Auf der Autobahn gings ganz schön ab.
Der Wind hat selbst die, sich überlegen fühlenden, Audis&Mercedes
durch die Gegend gepustet. Beim Zahnarzt angekommen hab ich mich
schon auf Schmerzen gefasst gemacht. Aber ich hab nur ein ganz
kleines Loch im Zahn, ich habe eine heftige Zahnfleischentzündung.
Zwar nicht gerade schön, aber besser als ein wirklich kaputter Zahn.
Es ist ja schon eine riesige Unverschämtheit was man trotz Kranken-
versicherung alles noch zuzahlen muss. Da ich, dank beschissener Zähne,
vier bis fünf kleinere Löcher in den Zähnen habe&diese logischerweise
gefüllt werden müssen, darf ich jetzt 40-50 euro pro Zahn zuzahlen
weil meine Krankenkasse die Plastikfüllung nicht übernimmt.
Haben die eigentlich den Arsch auf?!
Ich lass mir doch keine Amalgamfüllung machen, da ist Quecksilber drin!
Haben die sich auch mal überlegt dass es vielleicht teuerer für sie ist
später meine Krebsbehandlung zu zahlen statt meine
Plastikfüllung zu bezahlen. Im endeffekt ist das was ich da auf meine
Zahnfüllung drauflegen muss, eine ganze Monatsmiete plus Strom.
Nach dem Zahnarzttermin war ich gesundheitlich beruhigt&finanziell...
naja... eher nicht :D
Dann gings erstmal mit meinem Papa in die Stadt um Weihnachtsgeschenke
für meine Mama zu kaufen. Lustig war vorallem dass meinem Papa während
dem Gespräch mit der Verkäuferin das TicTac aus dem Mund gefallen ist.
:D
Da das ganze ja geheim war, konnte ich die Sachen die ich eigentlich noch
in der Stadt kaufen wollte, nicht kaufen.
Ich habe nämlich im Internet ein Stirnband entdeckt welches ich
auch unbedingt haben wollte&weil meine Mama ja Stricken kann, wollte
ich dass sie mir eins macht. Sie hat aber gesagt, das sei gehäkelt
und sei ausserdem super einfach.

Deswegen ging ich, nachdem ich zuhause ankam, direkt wieder mit meiner
Mama&meiner Schwester in die Stadt. Meine Mama hat mir zwei
Häkelnadeln&die Wolle für mein kleines Projekt geschenkt
Eigentlich wollte ich abends noch weggehen aber weil ein Unwetter
angekündigt war, welches auch kam, bin ich zuhause geblieben.
Meine Mama hat mir erklärt wie Häkeln funktioniert&das war dann
auch den ganzen Abend meine Beschäftigung. Zusammen mit meiner
Mama hab ich noch The voice geschaut, aber leider waren keine
solchen Kracherduelle dabei wie am Donnerstag. Und weil mein
Papa noch darauf bestand, hab ich mit ihm auch noch einen Film geschaut.
Am nächsten morgen hab ich meine Mama trainiert, mir die Haare gefärbt
&bin dann zu Nathi gefahren. Laura war auch da&hat mir gezeigt wie
der tolle Zopf funktioniert, den ich euch vor kurzem gezeigt habe.
Den kann ich jetzt auch
Samstagabend war perfekt. Marc&ich waren bei McDonalds&haben den Film
"Contagion" geschaut&ganz gemütlich gekuschelt.
Sonntags war unser beider Arbeitstag, Marc musste sich auf seine
Gesellenprüfung vorbereiten&ich musste mein Referat fertig machen.
Und mit fertig machen meine ich nicht den letzten Feinschliff
sondern 50 Seiten lesen, zusammenfassen, eine Powerpointpräsentation
machen& meine Notizen für die Präsentation schreiben. Nunja...
8 Stunden war ich damit beschäftigt. Ich weiß auch nicht warum ich
die Sachen immer so lange vor mir herschiebe. Ich weiß ja auch
dass das nur Stress bringt. Ich muss glaub ich irgendwann mal hier
an der Uni so einen Selbstorganisationskurs belegen. Aber seht ihr,
da ist schon wieder die Vorsichherscheiberei :D
Gestern habe ich dann noch bis 15 Minuten bevor ich das Referat halten
musste, daran gearbeitet. Ich war so froh als es dann rum war.
War bei weitem nicht meine beste Leistung, aber ich muss ehrlich sagen
das es mir diesmal auch scheißegal war. Das Buch hat mich so aufgeregt
das ich einfach nur zum Ende kommen wollte.
Seit gestern 18 Uhr erfüll ich auch nur noch meine körperliche Anwesenheits
pflicht&verbringe meine Seminare und Vorlesungen häkelnd
Gestern Abend war ich so im Eimer das ich um halb 9 einfach eingeschlafen
bin&Nachts um 3 Uhr wieder wach wurde. Ich musste erstmal meine Küche
aufräumen&Zähne putzen und konnte dann nicht mehr einschlafen.
Heute morgen um 5 Uhr habe ich erst Schlaf gefunden. Dafür hat heute
morgen aber auch mal Schnee gelegen. Im Saarland schneit es häufiger als
hier. Mein Wecker&ich hatten aber trotzdem ein ernsthaftes Problem als
er heute morgen klingelte :D
Jetzt sitz ich in meinem Bett&denke dran das ich meine Küche gleich
schonmal aufräume, mich bettfein mache&dann mein Stirnband fertig
häkele. Morgen ist dann der letzte Unitag&die Weihnachtsferien gehen
los! Yippie!
Hier noch ein Foto wie weit das Projekt bisher ist, es ist so gut wie
fertig. Aber ich muss noch 4 weitere häkeln, unter anderem, weil 2 ein
Geschenk sind&dann noch weil zwei Mädels aus der Uni auch eins haben
wollen
Photobucket
Tschüßii

: häkelnd&produktiv
: Kim Sanders - You gotta be.mp3
: 54,8
20.12.11 21:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Geschichten
Gästebuch
Mail me
Archiv
Abonnieren

Haftungshinweise!
Mrs.Brightside
The next thing on my list is...!
Moments
Gratis bloggen bei
myblog.de