Mrs.Brighside - @ myblog.de Märchen schreibt die Zeit...
Festtage.!

Erstmal ein frohes neues Jahr an alle meine lieben Leser.!
Ich hoffe ihr habt euch reich beschenken lassen.

Ich habe dieses Jahr ganz feine Nusssterne gebacken
Unter anderem als Geschenk&als Plätzchen für meine Familie.
Photobucket
Es war vor Weihnachten noch relativ stressig gewesen da Marc&ich
am ersten Weihnachtsfeiertag Freunde zu uns eingeladen hatten. Wir
wollten Raclette&Fondue machen und mussten noch auf die Schnelle
alle Zutaten einkaufen. In der Vorweihnachtszeit braucht man auf jeden
Fall spitze Ellenbogen. Beinahe hätten wir kein Fleisch gehabt :D
Am 23. haben meine Eltern&ich, wie jedes Jahr, "Eine schöne Bescherung"
geschaut. Ein Highlight!
Heiligabend war sehr schön.
Morgens warn wir bei unserer Patentante und mittags auf unserem
traditionellen Weihnachtsspazierung.
Zum Essen gab es Fischplatte, Rinderfilet, Pommes, Kroketten, Spargel,
Bohnengemüse&zum Nachtisch selbstgemachtes Erdbeereis&Tiramisu.
Wie das immer so ist, wenn jemand eine neue Kamera hat, es werden
1000 Fotos gemacht&das von allem :D
Da meine Schwester eine bekam& Papa sich vor kurzem auch eine Kamera
gekauft hat, kam man sich vor wie auf einer Pressekonferenz :D
Hier alles was ich verschenkt habe:
  • Schwester - Digitalkamera
  • Mama - Pandoraelement
  • Papa - Ferngesteuerter Hubschrauber
  • Oma&Opa - Porzellanlebkuchenhaus mit selbstgebackenen Keksen
  • Oma&Opa - Christbaumschmuck
  • Marc - Plugs mit Uhrwerk&Transformers DVD Box
  • Tante - Dekoelch zum Aufhängen
  • Nathi - selbstgehäkeltes Stirnband
  • Dunnes - Selbstgehäkeltes Stirnband
  • Marcs Mama - Best of Korres- Set
Und ich habe bekommen:
Von...
  • Mama&Papa - Kette
  • Schwester - 10 Dinge die ich an dir hasse
  • Oma&Opa - Fitnessschuhe&Laufschuhe
  • Oma&Opa - Geld
  • Tante - Geld
  • Nathi - Schlafanzug&Hello Kitty Schläppchen
  • Dunnes - noch unbekannt
  • Marc - GHD Glätteisen
  • Marcs Mama - Amazon Gutschein
Photobucket
Ich bin total begeistert von meinen Geschenken. Die Schuhe sind
ein Traum, man läuft wie auf Wolken.
&das Glätteisen erst, ich glätte mir einmal am Tag die Haare&
sie sind bis Abends glatt, auch bei Nieselregen&Sturm.
Am ersten Weihnachtsfeiertag war ich bei Marc, wir haben wieder
"Eine schöne Bescherung" geschaut & uns dann mit Raclette&Fondue den
Bauch vollgeschlagen.
Ich hab dazu sogar selbstgemachte Mayonaise, Knoblauchsoße&Cocktailsoße
gemacht. Schöner Abend
Irgendiwe ein seltsames Gefühl, so erwachsen zu sein dass man eigene
Weihnachtsessen ausrichtet&Weihnachten in der eigenen Wohnung oder
der des Freundes feiert. Schön aber eben auch beängstigend.
Am zweiten Weihnachtsfeiertag waren wir bei meiner Oma. Das Essen war
zwar lecker aber ich konnte nicht mehr. Ich hab mich gefühlt als stünde
mir das Essen bis zu den Ohren :D
Dienstags war ich wieder mit meiner Mama&meiner Schwester in der Stadt
und habe neue Wolle gekauft&ein Käffchen getrunken.
&Mittwochs war ich mit Nathi ein bisschen Weihnachtsgeld ausgeben&
ein Silvesteroutfit suchen. Nach 8 Stunden H&M, Primarck (neu eröffnet&des-
wegen mehr als überfüllt), Tally Weilj, Mango, Vila, Veromoda, Zara&New Yorker
waren wir dann beide erfolgreich. Nathi hat sich gleich 3 Kleider gekauft
&wollte ihren Freund entscheiden lassen&ich habe mich für ein schwarzes,
trägerloses Kleid mit allover Spitze entschieden. Super schön&sehr sexy!
Ich muss es demnächst mal wieder anziehen&Bilder machen.
Es wird sowieso wieder dringend Zeit ein paar neue Bilder zu machen.
Aber mir fehlt leider immer die Location.
Silvester habe ich zusammen mit Marc, Nathi&vielen mehr im JUZ verbracht.
Die Musik war zwar scheiße, aber der Abend war lustig. Beinahe hätten
Marc&ich Silvester an der Tankstelle verbracht. Ich war den ganzen Tag schon
mit Reservetank rumgefahren und habe mein Auto so vor der Tür abgestellt.
Ich hatte damit gerechnet dass die Tankstellen mindestens bis 22 Uhr
geöffnet haben, haben sie aber hier nicht... Marc&ich standen also mit einem
so gut wie leeren Tank vor verschlossenen Tankstellentüren.
Im Internet haben wir dann nach einer Tankstelle mit EC-Kartenautomaten an
den Zapfsäulen gesucht. Etwa 15km weiter gibt es auch so eine. Aber 15km,
das war schon ziemlich weit für einen leeren Tank. Wir haben das Abenteuer
trotzdem gewagt. Ich hab schon ganz schön gezittert&bin nur 90km/h über
die Autobahn gefahren um Sprit zu sparen.
Als wir ankamen war ich sehr erleichtert nicht liegen geblieben zu sein.
Es ging aber leider nicht unbedingt besser weiter. Ich habe meine EC-Karte
in den Automat gesteckt& auf dem Display steht: "Karte nicht lesbar!" Ich
dachte ich seh nicht richtig. Ich habs noch 3 Mal versucht, aber ohne
Erfolg. Marc hat es auch mehrmals versucht&hat das gleiche Ergebnis erzielt.
Wir wollten schon aufgeben aber letztendlich hat es dann nach mehreren
bösen Drohungen&Beschimpfungen gegen den Automat funktioniert! :D
Feuerwerk
Tja&jetzt ist schon 2012 und ich sollte dringend mit meiner Hausarbeit anfangen.
Ich muss mir mal in den Hintern treten. :D
Übrigens, mein Geschenk für Nathi, das Stirnband, ist super angekommen.
Ich bin sehr froh. Schließlich hab ich Herzblut, Schweiß&Zeit hinein investiert.

Ich habe einen Teil meines Weihnachtsgeldes in neue Fotoausrüstung gesteckt.
Ich habe jetzt einen Funkfernauslöser&ein Fotohintergrundsystem.
Jetzt fehlen mir noch Tageslichtlampen&dann habe ich alles was ich
brauche um meine Fotos ganz nach meinen Vorstellungen gestalten zu können.

Samstag hatten Marc&ich unseren ersten richtig dicken Streit. Sonst streiten
wir immer nur über so Firlefanz&Kleinigkeiten, aber jetzt hats mal richtig
gescheppert. Schön wars sicherlich nicht! Ich war Freitags bei Nathi&wir haben
bis Nachts um 2 Uhr Bilder gemacht. Als wir fertig waren, haben wir uns auf
die Couch gesetzt und noch gequatscht&darüber sind wir irgendwann einfach
eigeschlafen. Deswegen habe ich keinen Wecker für Morgens gestellt. Daraus
resultiert, ich hab verpennt. Marc&ich wollten Samstagmorgen nach Saarbrücken
Frühstücken fahren und danach ins IKEA. Als ich eine dreiviertel Stunde zu
spät bei Marc ankam war der ziemlich sauer, obwohl ich mich entschuldigt hatte
&ich ja wohl auch einen Grund hatte der nicht meine Schuld war. Aber er sah das
anders&war abweisend&dumm zu mir. Deswegen war ich sauer und habe gesagt
dass es nicht gerechtfertigt wär mir jetzt böse zu sein. Aber er war trotzdem
pissig&so steigerte sich das dann hoch bis er sagte:" Dann musst du heimfahren!"
Und genau das tat ich dann auch. Das macht er nämlich gerne, er sagt im Streit
Sachen, die er gar nicht will. Das ist okay, wenn man dann schnell zurückrudert.
Er ist dazu aber zu stur&bleibt dann erstmal dabei, koste es was es wolle!
Da ich gehofft hatte er würde mir vielleicht noch nachfahren um mich aufzuhalten,
habe ich vorerst zwei Straßen weiter auf meinem Heimweg gewartet&meine Mama
angerufen. Da der Depp aber nicht kam, fuhr ich nachhause&habe mir die
Augen ausgeheult wie ich es schon sehr lange nicht mehr getan habe.
Das Wochenende verbrachte ich mit Chips, Pudding&Saft häkelnd in meinem
Bett während ich Emergency Room schaute&dazwischen heulte. Jämmerlich!
Sonntagnachmittag hatte er dann endlich Einsicht&hat sich wieder bei
mir gemeldet&sich auch entschuldigt. Ich bin zu ihm gefahren&wir waren
noch zusammen beim Italiener&natürlich hat er gezahlt
Heute war der erste Unitag. Eigentlich hatte ich ja gar keinen Bock.
Aber er ist ganz gut gelaufen. Es gab zwar nichts großes, aber auch bei
Kleinigkeiten schaffe ich es große Fehler einzubauen :D
Ich habe auch endlich mal mit der Prüfungsvorbereitung begonnen.
Hoffentlich lohnt sich das am Ende auch.
Soweit, ihr Lieben
Achja&falls jemand jetzt auf meine Neujahrsvorsätze wartet, ich habe keine
ich habe das ganze Jahr Vorsätze die man unter "the next thing on my list is..."
nachlesen kann. Aber ich würde mich freuen eure Vorsätze zu erfahren.
Also schreibt sie in die Kommentare

:müde
: Stefanie Heinzmann & Pamela Falcon - Super duper love.mp3
: 53,7
10.1.12 00:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Geschichten
Gästebuch
Mail me
Archiv
Abonnieren

Haftungshinweise!
Mrs.Brightside
The next thing on my list is...!
Moments
Gratis bloggen bei
myblog.de